Fotograf bei Schachweltmeisterschaft

Fotoreportage bei Eröffnungsfeier

Am 9. Oktober 2015 eröffneten der Weltschachbund und der gastgebende deutsche Schachbund mit einer feierlichen Zeremonie die Schachweltmeisterschaften im Schnell- und Blitzschach. Im Kino International in Berlin trafen sich die Weltelite im Schach und seine Funktionäre bei der deutschen Erstaufführung des amerikanischen Spielfilms „Bauernopfer“. Im Film geht es um den WM-Kampf von 1972 zwischen Boris Spassky und Bobby Fischer 1972 in Reykjavik. Ein interessanter und sehenswerter Film. Boris Spassky erwies den Anwesenden die Ehre seiner Teilnahme.

Fotoreportage bei Schnellschach-WM

Fotoreportage bei Blitzschach-WM

Einzelergebnisse

Hier zeigt der Fotograf seine Farbfotos von der Weltmeisterschaft

Hier zeigt der Fotograf seine Schwarz-Weiß-Fotos von der Weltmeisterschaft

2017-12-15T13:11:17+00:00